Jetzt Buchen

info@hoelle.at

Schloss Mirabell

Erzbischof Wolf Dietrich Raitenau begann 1606 mit dem Bau des Schlosses Mirabell. Gewidmet war es der von ihm verehrten Salome von Alt. In den Folgejahren wurde das Gebäude neu gestaltet bzw. nach einem Brand 1818 wieder errichtet. Verliebte können sich heute im wunderschönen Trauungssaal das Ja-Wort geben und dann im Schlossgarten unvergessliche Momente auf Foto oder Video festhalten. Der Mirabellgarten besteht aus einem Rosengarten, einem Zwergelgarten, einem Irrgarten sowie Heckentheater und beherbergt Skulpturen aus der antiken Mythologie.

Kultur pur – perfekt vom ****-Hotel Hölle aus!